13.02.2017

Ein Forstunfall im Gemeindegebiet forderte den Einsatzkräften der FF Langegg, FF Pustritz und FF Griffen alles ab. Die verletzte Person musste mit dem Hubschrauber aus dem unwegsamen Gelände geborgen werden.

https://uwz.at/de/s/kaernten
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Griffen